Pferdepension Lindenhof

Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden

A) Reitanlage


B) Rund ums Pferd


C) Rund um den Reiter


D) Unterricht / Beritt


Gesamtbewertung Reitstall:

Kommentare

Gepostet von
Jojo06
am 2018-04-23 08:23:56:

Chaotisches, nicht pferdegerechtes Stallmanagement. Ständige Geldknappheit ist stark spürbar.
Gepostet von
Lindenhof
am 2018-08-18 19:54:15:

Hallo zusammen, ich denke es ist wirklich an der Zeit mal die Kommentare unter die Lupe zu nehmen. Wenn jemand das hier liest bekommt man von dem Reitstall Lindenhof einen völlig falschen Eindruck. Mal zum Reitstall selber: Seit ca. 6 Monaten habe ich mein Pferd hier eingestellt und ich bin sehr zufrieden. Der Reitstall ist sauber, gepflegt und die Boxen werden regelmäßig gemistet. Das Abmisten der Koppeln erfolgt durch die Einsteller - in unserem Fall nach Absprache und wer gerade Zeit hat. Es klappt wunderbar. Das Heu wird gestellt und wer noch extra Zusatzfutter braucht muss halt selber dafür aufkommen. Das Heu hat - so wie ich es bis jetzt gesehen habe - eine sehr gute Qualität und wird ausreichend gefüttert. Wir haben mittlerweile eine sehr gute Stallgemeinschaft; das Verhältnis unter den Einstellern wie auch zu den Stallbetreibern würde ich als sehr gut bezeichnen. Der Umgangston ist vernünftig und respektvoll. Probleme - wenn überhaupt vorhanden - werden vernünftig besprochen und danach nach Lösungen gesucht. Den "Zickenkrieg" und das "Reitstallgeklüngel" welcher oft in anderen Stallungen zu finden ist gibt es hier nicht. Man kann an jedem Stall etwas aussetzen und sich an einen Heuhalm ereifern - so perfekt kann man keinen Reitstall betreiben. Wer will findet immer etwas. Umso befremdlicher finde ich die Kommentare und ich würde gerne mal dazu ein paar Anregungen bzw. Fragen stellen. Mir ist nicht bekannt dass innerhalb eines Jahres 35 Pferde den Hof wieder verlassen haben. Das wäre ja ein fliegender Wechsel der Einsteller gewesen und er hat so nicht statt gefunden. Wie kommt es zu dieser Aussage? Es ist auf diesem Hof keine ständige Geldknappheit spürbar, ausser man hat selber eine.... soviel mal zu Jojo06. Von "istso" würde ich schon mal gerne mal folgendes erfahren: wenn "istso" gerade mal 3 Monate da war, woher weiß "istso" denn dass innerhalb 1,5 Jahren die Einsteller dreimal durchgewechselt haben? Zu der "mehrfachen Verletzung" sollte "istso" doch mal erläutern was genau passiert ist. War es ev. der Vorfall dass ein Pferd sich aus Dummheit einen Haken durch die Nüstern gestoßen hat, der Stallbetreiber trotz Zeitknappheit auf den TA gewartet hat und der Pferdebesitzer sich dann geweigert hat die Rechnung zu bezahlen? Dass eine Reithalle nicht zur Verfügung steht weiß man bereits wenn man die Anlage besichtigt. Wenn soviel Wert auf eine Reithalle gelegt wird - warum wird dann das Pferd hier eingestellt? Was "Nefertari320" erzählt kann man fast schon als Rufmord gelten lassen. Wann waren denn 24 Pferde eingestellt? Der Zeitraum wäre schon mal interessant. Sämtliche Anschuldigungen sind sehr allgemein gehalten; könnte man das mal genauer erklären und vor allem mit hieb- und stichfesten Beweisen? Immerhin hat sich "Nefetrari320" geweigert die Koppel abzumisten und hat aber auch keinen Ausgleich angeboten - obwohl von Anfang an klar war was auch die Pflichten sind. Wenn ein Pferd "durch den Wind" ist sollte man sich mal den Besitzer anschauen - vor allem dann wenn der Besitzer/die Besitzerin schon Angst davor hat das eigene Pferd von der Koppel zu holen..... Wer ist da wirklich "durch den Wind"? Der Stallbetreiber ganz bestimmt nicht ..... Abschließend bemerke ich mal noch Folgendes: Ich weiß wer sich hinter den Namen versteckt. Und es ist halt mal so, wenn man die Boxenmiete nicht bezahlt, sich nicht an Vereinbarungen und Abmachungen hält, ansonsten keinerlei Kompetenz in der Pferdehaltung hat aber den Mund sehr voll nimmt - fliegt man aus dem Stall raus. Die Namen sind mehreren Stallbetreibern geläufig - jeder hat bis jetzt ein Kreuzzeichen gemacht und gesagt: "Gott sei Dank - die ist mit ihrem Pferd weg". Sollte uns das - und besonders derartige Kommentare - nicht mal zum Denken anregen?
Gepostet von
swepi76
am 2018-08-18 20:11:40:

Wir stehen mit zwei Pferden schon sehr viel länger als von den anderen Bewertern angebebenen Wechsel in diesem Stall, von daher sind diese Bewertungen vollkommen haltlos. Es ist ein kleiner netter Stall und wir sind sehr gerne dort. Der Umgang mit den Leuten dort ist angenehm und nicht wie in anderen Ställen üblich von sozialen Unverträglichkeiten geprägt. Ich schließe aus den Bewertungen, dass hier zwischenmenschliche Probleme vorliegen und jegliche Subjetivität abhanden gekommen ist. Unser Gido und unser Woody fühlen sich hier wohl, das Gelände ist gut geeignet für lange Ausritte. Roundpen und Platz sind gut in Schuss und die Versorgung mit Futter gewährleistet. Was mich aber am allermeisten beeindruckt hat ist, dass die Betrieber sofort und ohne Zögern unseren Gido in die Klinik nach Holzkirchen gefahren haben, als es notwendig war. Darunter verstehe ich wahre Bindung zum Pferd und das zeichnet diesen Stall auch aus. Ich bin froh hier normale Menschen zu finden. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es vor allem in diesem Klientel immer wieder zu merkwürdigen Begegnungen kommt, was hier nicht der Fall ist. Futter ist immer gut und ausreichend vorhanden, die Ställe werden gemistet und die Betrieber tun alles Mögliche, dass es den Tieren gut geht. Von Ausfällen und Schäden an Pferden kann ich nichts berichten, auch die nciht artgerechte Haltung scheint mir an den Haaren herbeigezogen. Wahrscheinlich hatten die Bewerter einen schlechten Tag oder sind einfach menschlich fragwürdig. Wir mögen diesen Stall und wir bleiben länger dort! :-)

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben

So wird bewertet


Die Bewertung erfolgt nach dem STERNE-PRINZIP. Also "1" für schlecht, "3" für befriedigend bis hin zu "5" Sternen für "sehr gut". Nicht vorhandene Anlagen (z.Bsp. der Reitstall hat keine Führanlage ) oder Dienstleistungen (z.Bsp. es wird kein Beritt angeboten) werden mit "n/a" bewertet.

Um die Unterkategorien eines bewerteten Stalles anzusehen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Buchstaben A) bis D)

Registrierung


Klicken Sie auf den folgenden Link und bestätigen Sie die Registrierung über die E-Mail, die Sie erhalten haben.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam Ordner.

Top 10 Reitställe in

Schulställe:
Einstellerställe: