Herrenbuckel

Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden

A) Reitanlage


B) Rund ums Pferd


C) Rund um den Reiter


D) Unterricht / Beritt


Gesamtbewertung Reitstall:

Kommentare

Gepostet von
Assi95
am 2019-05-13 21:54:21:

Leider kann man den Stall nicht empfehlen. Die Boxen sind fast alle sehr alt. Die Sandkoppel sind sehr klein und die Pferde kommen leider nur bei gutem Wetter Vormittags raus,die Graskoppel sind leider nicht gepflegt und dürfen nur benutzt wrden wenn es trocken ist. Die Pferse bekommen nur ca. 5 kg Heu am Tag und die Qualität ist auch nicht die beste.Die Halle wird leider nicht gut bewässert und auch nicht regelmäßig abgefahren. Der große Außenplatz ist teilweise so tief das man ihn leider nicht benutzten kann. Mit den Stallbesitzern ist schwer auszukommen da man nichts sagen darf.
Gepostet von
Coolmax
am 2019-05-18 09:59:52:

Diese Anlage ist leider nicht zu empfehlen. Pferde bekommen so gut wie kein Heu und auch nicht ausreichend kraftfutter. Ihre eigenen Pferde versorgen sie gut, nur die einstellen werden auf das Minimum reduziert. Die Boxen sind alt und teilweise dunkel oder nicht der Sicherheit angemessen. Wackelnde trennwände sind keine Seltenheit. Im Sommer ist es sehr heiß in der Stallgasse und keine Zumutung für Reiter oder gar Pferd. Sandpaddocks gibt es, aber die sind sehr klein und die Pferde kommen nur raus, wenn allerschönste Wetter ist. Außerdem auch nur halbtags. Draußen kann man Heu in geringen Mengen füttern, aber dann kriegen sie morgens und mittags nicht mehr. Die Graskoppel kann man sich sparen, denn wenn man drauf darf ist das Gras schon Heu. Wenn es einen Tropfen geregnet hat, dürfen die Pferde auch hier nicht drauf. Heu gibt es an verschiedenen Plätzen zum selbst nehmen. Auch dies ist leider nicht erwünscht, denn es heißt immer die Pferden wären zu dick. Bei so gut wie jedem Pferd sieht man die Rippen und die einstellen gehen jetzt soweit das sie ihr eigenes Heu kaufen, weil ihrer Pferde so viel abgenommen haben. Man darf zudem nichts sagen, nur zahlen und das nicht grad wenig. Die Hallen und Plätze werden nicht ordentlich gepflegt. Unebenheiten sind auch hier keine Seltenheit. Immer Sommer staubt es Unmengen und im Winter ebenso. Ins Gelände kommt man über eine Autobahnbrücke, und sonst kann man um die Felder reiten. Wenn im Winter Springstunde in der Halle ist, darf kein anderer rein. Auch bei Dressurstunden ist es nicht gerne gesehen. Leider habe ich es schon oft erlebt, dass gesagt wird es ist Springstunde und dann war die Halle dunkel. Zudem ist es immer in den Zeiten wo jeder Berufstätiger in den Stall kommt und sein Pferd bewegen möchte. Es herrscht auch kein gutes Klima im Stall. Alle wollen so gut wie es geht den Stallbsesitzer aus dem weg gehen um in keine unnötigen konflikte zu kommen. Es ist sehr schade, denn wenn der Hof ordentlich gepflegt werden würde, wäre dieser Hof bestimmt nicht schlecht.

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben

So wird bewertet


Die Bewertung erfolgt nach dem STERNE-PRINZIP. Also "1" für schlecht, "3" für befriedigend bis hin zu "5" Sternen für "sehr gut". Nicht vorhandene Anlagen (z.Bsp. der Reitstall hat keine Führanlage ) oder Dienstleistungen (z.Bsp. es wird kein Beritt angeboten) werden mit "n/a" bewertet.

Um die Unterkategorien eines bewerteten Stalles anzusehen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Buchstaben A) bis D)

Registrierung


Klicken Sie auf den folgenden Link und bestätigen Sie die Registrierung über die E-Mail, die Sie erhalten haben.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam Ordner.

Top 10 Reitställe in

Schulställe:
Einstellerställe: