Pferdeoffenstall Kaufering

Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden

A) Reitanlage


B) Rund ums Pferd


C) Rund um den Reiter


D) Unterricht / Beritt


Gesamtbewertung Reitstall:

Kommentare

Gepostet von
TaigaSedan
am 2019-11-13 17:41:11:

Es wird viel versprochen und wenig/nichts gehalten. Die Heuqualität ist angeblich Bio. Aber tatsächlich ist das Heu von sehr schlechter Qualität. Es gibt Heuraufen mit Netzen. Die Heuschnüre bleiben an den Ballen, die auch noch sehr fest gepresst sind, so dass die Pferde kaum etwas durch die Mini-Löcher bekommen. Wenn das Heu am Abend fast zu Ende ist, wird nichts nachgefüllt, sondern bis zum nächsten Tag (evtl. sogar bis Mittag/Abend) gewartet. Zum knabbern gibt es Stroh. Die Qualität ist gut, aber die Menge viel zu wenig. Da die Pferde total gefrustet sind, dass sie nicht genug Heu bekommen (weil die Netze zu klein sind), stopfen sie sich mit Stroh voll. Die Koppeln sind zwar immer offen, aber dementsprechend auch ziemlich schnell abgefressen und nur noch als Bewegungsfläche vorhanden. Die Belastung mit Bremsen etc. ist im Sommer enorm, da gleich der Lech in der Nähe ist. Der Reitplatz ist deutlich kleiner als 20x40 und 1/3 davon ist nicht nutzbar, da der Boden so tief ist, dass man Sehnenschäden riskiert. Der Auslauf in der Wallachherde ist extrem steinig. Es sind zwar Matten verlegt, aber darüber ist kein Sand sondern viele große und kleine Steine, z.T. auch sehr scharfkantig. Die Plätze zum Putzen der Pferde sind sehr begrenzt. Wenn die "Reitkinder" da sind, ist es nicht möglich sein Pferd z.B abzuspritzen und man muss immer auf die Kinder aufpassen, die hier abgegeben werden. Dazu kommt, dass der Stall eine 3-monatige Kündigungsfrist hat. Die Einsteller wechseln sehr häufig. Die Einsteller sind alle nett und hilfsbereit. Das Gelände ist sehr abwechslungsreich und man kann im Sommer auch mit dem Pferd im Lech schwimmen.

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben

So wird bewertet


Die Bewertung erfolgt nach dem STERNE-PRINZIP. Also "1" für schlecht, "3" für befriedigend bis hin zu "5" Sternen für "sehr gut". Nicht vorhandene Anlagen (z.Bsp. der Reitstall hat keine Führanlage ) oder Dienstleistungen (z.Bsp. es wird kein Beritt angeboten) werden mit "n/a" bewertet.

Um die Unterkategorien eines bewerteten Stalles anzusehen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Buchstaben A) bis D)

Registrierung


Klicken Sie auf den folgenden Link und bestätigen Sie die Registrierung über die E-Mail, die Sie erhalten haben.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam Ordner.

Top 10 Reitställe in

Schulställe:
Einstellerställe: