Reitanlage an der Lears

Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden
Noch kein Bild vorhanden

A) Reitanlage


B) Rund ums Pferd


C) Rund um den Reiter


D) Unterricht / Beritt


Gesamtbewertung Reitstall:

Kommentare

Gepostet von
oskar
am 2021-09-06 16:53:20:

Grundsätzlich schönes Konzept. Jedoch ist die Anlage immer noch nicht fertig gestellt, z. B. Hof nicht gepflastert - Schotter überall - nicht schön für Barfußpferde, Krankenboxen immer noch ohne Paddock. Einstreu in den Liegehallen und Offenstall wird nicht gewechselt (immer noch die erste Einstreu). Auslauf ohne Sand, die Platten sind voll mit Pferdekot, bei Nässe ein unappetitlicher Matsch. Bemühte Stallbetreiberin, aber leider für eine Person definitiv zu viel Arbeit, da noch im elterlichen Betrieb (Milchvieh, Landwirtschaft) sehr beansprucht. Man hat den Eindruck, die Anlage läuft nur nebenher. Das geht so nicht!!! Eingliederungsboxen nur provisorisch und man muss mit dem Pferd dann doch durch die ganze Herde, um aus dem Laufbereich zu kommen.. Das Anlernen an die Automaten erfolgt nur durch die Besitzer - da geht sicherlich so einiges schief. Futter soweit ganz ok. Sehr gutes Heu, jedoch für die Pferde schwierig zu erreichen, da der gepresste Ballen in die Raufen gelegt wird und die Pferde nur hälmchenweise an das Heu kommen (Gitterraufen). Da gibt es ziemlich viel Unruhe, von der Fresshaltung mal abgesehen. Das Nachlegen von Heu in die Raufen kann schon mal recht lange dauern, je nachdem, wie die Betreiberin auf dem Feld oder elterlichen Hof beschäftigt ist. Ebenso der Hafer in den Stationen. Müsli wurde am Anfang versprochen, gibts aber nicht. Reiplatz und Halle haben gute Böden und werden ausreichend gepflegt. Longieren und laufen lassen nur auf dem Außenplatz erlaubt. Ob der RoundPen dieses Jahr noch fertig gestellt wird - wohl eher nicht. Koppeleinzäunung erfolgte sehr spät und Pferde durften erst Anfang September aufs Gras. Die Koppeln sind aber sehr schön und gut bewachsen.

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben

So wird bewertet


Die Bewertung erfolgt nach dem STERNE-PRINZIP. Also "1" für schlecht, "3" für befriedigend bis hin zu "5" Sternen für "sehr gut". Nicht vorhandene Anlagen (z.Bsp. der Reitstall hat keine Führanlage ) oder Dienstleistungen (z.Bsp. es wird kein Beritt angeboten) werden mit "n/a" bewertet.

Um die Unterkategorien eines bewerteten Stalles anzusehen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Buchstaben A) bis D)

Registrierung


Klicken Sie auf den folgenden Link und bestätigen Sie die Registrierung über die E-Mail, die Sie erhalten haben.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam Ordner.

Top 10 Reitställe in

Schulställe:
Einstellerställe: